Haushalt 2014 - Steintreppen für das Sesekeufer sind Steuergeldverschwendung

SesekeDie FDP-Fraktion fordert, die Umgestal-tung an der Seseke zwischen Maibrücke und Partnerschaftsbrücke zu unterlassen. Es bestehen Planungen, das renaturierte Ufer mit Treppenstufen aus Stein zu befestigen. Verschiedene Planungsbüros reichten Ideen im Zuge eines Wettbewerbs ein. Für das Stück zwischen den beiden Innenstadtbrücken werden Umbaukosten fast 2 Millionen Euro veranschlagt. Die Stadt muss 20 Prozent aus eigenen Mitteln bereitstellen.